2014 - feuerwehr-stein-bockenheim

Direkt zum Seiteninhalt

2014

Feuerwehr > Allgemeines
Tag der offenen Tür
Am 25. Mai 2014 konnte die Freiwillige Feuerwehr Stein-Bockenheim ihren 28. Tag der offenen Tür feiern. Unter der Leitung von Wehrführer und Jugendwart Werner Spanier hatte die aktive Wehr und die Jugendfeuerwehr, unterstützt von den Alterskameraden und Mitgliedern des Fördervereins, für eine perfekte Organisation, beste Bewirtung und ein vielseitiges Unterhaltungs- und Spieleangebot für die Jugend gesorgt. Im Mittelpunkt des offiziellen Teils stand die Verpflichtung von Florian Schmidt, die Entpflichtung von Karl-Wilhelm Mees, der 40 Jahre aktiver Feuerwehrmann war und die Beförderung von Lukas Lahr, die der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Philipp Schön vornahm. Schon seit 1991 kümmert sich die Stein-Bockenheimer Feuerwehr intensiv um den Nachwuchs und sorgt für eine hervorragende Ausbildung. Bestätigt wurde das erreichte hohe Niveau einen Tag zuvor, denn die Jugendwehr gewann zum 6. Mal insgesamt und zum 4. Mal in Folge den Münch-Braun Junior-Cup des Landkreises Alzey-Worms. Mit der Drachenfeuerwehrgruppe, in der Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren betreut und ausgebildet werden, steht bereits der Nachwuchs bereit. Die Jugendfeuerwehr dankte umgekehrt Werner Spanier für sein bemerkenswertes Engagement und gratulierte ihm herzlich zur kürzlich erfolgten Wahl zum stellvertretenden Kreisjugendwart.
Mit Grußworten des Ortsbürgermeisters Siegbert Mees, des stellvertretenden Kreisjugendwartes Pierre Schneider und des neuen Wehrleiters der Verbandsgemeinde Ernst Schön klang der offizielle Teil aus und ein abwechslungsreicher und vergnüglicher Nachmittag begann.
Zurück zum Seiteninhalt